Keystone

Woche 14

Schon wieder eine Woche zu ende und bereits Halbzeit in meinem Volontariat.  

 

Am Montag gings mit Bundesrat Guy Parmelin auf den Bauernhof, zum traditionellen Bauernzmorge anlässlich des ersten Augustes. 

Am Dienstag gab es zuerst ein Training des SC Bern, anschliessend eine Medienkonferenz und ein Training von YB und zum Tagesabschluss auch noch Medienkonferenz und Training von Schachtar Donezk. 

Am Mittwoch gabs den UEFA Champions League Qualifikations Match zwischen YB und Donezk welcher YB überraschen umd nach Verlängerung und Penalty schiessen gewann. 

Am Donnerstag gab es zuerst Portraits von den Spielern des EHC Biels, anschliessend einige Bilder vom neu getauften Mani-Matter-Platz in Bern. Weiter gings mit Aarebötler, auf der Aare und zum Abschluss des Tages fotografierte ich Reitschülerinnen und Reitschüler beim Stadtrundgang und der wiedereröffnung der Reitschule von Bern. 

Am Freitag hielt die ASO den Auslandschweizerkongress ab und ich fotografierte, zuerst im Bundeshaus, danach draussen.  

Weiter gings mit dem Saisonauftakt von Swiss Ice Hockey, einer Medienkonferenz von Swiss Ice Hockey und der anschliessenden Swiss Ice Hockey Award Night im Kursaal von Bern. 

Am Samstag gings früh morgens aufs Jungfraujoch und anschliessend an den Fussball Match zwischen YB und dem Fc Thun.  

Die Situation in meiner Tasche, nach dem Spiel YB - Thun. 

Die Situation in meiner Tasche, nach dem Spiel YB - Thun. 

Am Sonntag gings auf die Engstligenalp ans Engstligenalp Schwingfest.  

Woche vier

Die vierte Woche meines Volontariates bei der Bildagentur Keystone war kurzweilig und auch sonst eher kurz. 

Montag & Dienstag hatte ich frei.  

Mittwoch  
War der erste Tag der Kunstturn EM in Bern und ich fotografierte die Eröffnungs Zeremonie.

Alle Bilder © Manuel Lopez / KEYSTONE

Donnerstag
Von 10-12 Uhr, von 14-16 Uhr und von 18-20 Uhr fotografierte ich jeweils Kunstturner welche sich für die Finals qualifizieren wollten. Speziell war das ich die Bilder direkt von der Kamera auf einen hochladen konnte und ein Editor diese bearbeitete und versendete. 

Alle Bilder © Manuel Lopez / KEYSTONE

Freitag
Stand eine Reise in den Jura an, zum Initiant der Milchkuh Initiative über welche wir schon bald abstimmen werden. Zum Bergbauern Armin Capaul und zu seinen Kühen und Geissen.  

Alle Bilder © Manuel Lopez / KEYSTONE

Samstag hatte ich schon wieder frei. 

Sonntag
Am Sonntag regnete es nur einmal und ich war irgendwo zwischen Wiesen voller Kühe und hübsch, nebeligen Wäldern. Am 97. Luzerner Kantonalen Schwingfest in Eschholzmatt. 

Alle Bilder © Manuel Lopez / KEYSTONE

Woche drei.

Mein Volontariat läuft gut und ich glaube es kaum das schon wieder eine Woche um ist und ich schon wieder einen Text schreibe. Die vergangene Woche war geprägt vom Uef Europaleague Finale in Basel und von ein bisschen wenig Schlaf infolge einer Brückenverschiebung.

 

Dienstag

Ziemlich ruhig und ein Handball Spiel am Abend. Wacker Thun spielte und gewann das dritte Playoff Spiel in der Thuner Lachenhalle gegen die Kadetten Winterthur. 

Alle Bilder © Manuel Lopez / KEYSTONE

Mittwoch 

Am Mittag machte ich mich auf den Weg nach Basel, dort fand der zu Beginn erwähnte UEFA Europaleague Final zwischen dem FC Sevilla und dem FC Liverpool statt. Die Stadt war mein Einsatzgebiet und voll mit (vollen) Liverpool Fans. Ein cooler Arbeitsort, auch wenns zwischenzeitlich ein bisschen ein "gestungg" war. Der ab und zu einsetzende Regen half ebenso wenig wie die schlechte Performance auf dem Rasen die Engländer in Feierlaune zu versetzen. Am Ende verlor Liverpool und so gabs statt dem erhofften Fest in der Basler Innenstadt bloss einige Bilder der Enttäuschung.